Security Made in Austria

Plattform „Security Made in Austria“

Security der Automatisierungstechnik ist ein Anliegen des österreichischen Konsortiums.

Security Made in Austria

Wir sind bereits daran gewohnt, dass Cyber-Attacken nicht mehr nur auf Institutionen und Personen gerichtet sind, sondern mittlerweile auch Maschinen und Produktionen betreffen. Durch die Vernetzung von Maschinen werden Wege geöffnet, um Produktionsprozesse zu manipulieren, Produktqualitäten zu ändern, Maschinen zu beschädigen, Bedienpersonal zu gefährden oder Entscheidungen zu beeinflussen.

Große Firmen bauen eigene Abteilungen zur Abwehr von Cyber-Attacken. KMUs und mittelständische produzierende Unternehmen sind derzeit allerdings nicht in der Lage, ihre eigenen Produktionen ausreichend zu schützen. Im Rahmen der Initiative Security Made by Austria werden speziell für die Automatisierungsbranche kundenspezifische Lösungen gesucht und Networking von österreichischen Firmen, Softwareentwickler, Dienstleiter und Hardware-Hersteller aus dem Bereich Security aufgebaut.

 


Security-Experten Datenbank

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht
Ihre Spezialisierungsfelder: bei mehreren bitte jeweils eine Spezialisierung pro Zeile eintragen
aktuelle Forschungsprojekte / bei Firmen neueste Produkte
Zum Hochladen Datei hier ablegen oder auf den Button klicken. Datei wählen
Maximale Größe einer Datei: 10MB
Zum Hochladen Datei hier ablegen oder auf den Button klicken. Datei wählen
Maximale Größe einer Datei: 10MB
Wird gesendet